Made in Bayerwoid - Möbel aus Waldkirchen im bayerischen Wald - Made in Bayerwoid

Made in Bayerwoid - Möbel aus Waldkirchen im bayerischen Wald - Made in Bayerwoid

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Je geringer der Verarbeitungsgrad desto höher die Wertigkeit"
Möbel von Ruperti Schreinerei - nachhaltig und umweltbewusst
Unser wichtigster Rohstoff - Holz

Für die Ruperti-Schreinerei ist der Wald der wichtigste Rohstofflieferant. Der Wald versorgt uns nicht nur mit Holz, sondern hat weitere wichtige Funktionen, wie zum Beispiel:
CO2-Speicher, Luftfilter, Errosionsschutz, Lawinenschutz, Erholungsraum für Mensch und Natur...
Diese Funktionen tragen dazu bei, unsere Umwelt zu erhalten und zu schützen. 

Die Ruperti-Schreinerei achtet auf eine nachhaltige Forstwirtschaft, damit auch in Zukunft alle Funktionen des Waldes erbracht werden können.
 
Von uns ausgewähltes Rundholz lassen wir im naheliegenden Sägewerk bearbeiten. Zum Teil fällen wir das verwendete Holz selbst. Somit treffen wir schon beim Fällen die Auswahl, wofür das geschlagene Holz verwendet wird.
schöne Waldlichtung
Made in Bayerwoid
Die Ruperti Schreinerei befindet sich im schönen Bayrischen Wald. Mit "Made in Bayerwoid" bringen wir unsere Verbundenheit zu unserer Region zum Ausdruck. Die Ruperti Schreinerei steht für die Mentalität, die Traditionen, die Freundlichkeit und für das Leben mit der Natur, die unsere Region so besonders macht. Darauf sind wir stolz!
Wir sind Partner des Netzwerkes Forst und Holz Bayerischer Wald, um unsere heimische Holz- und Forstwirtschaft zu stärken.
Made in bayerischen Wald
Mit Sonne und Wind zum Erfolg

Bei der Weiterverarbeitung ist die Trocknung und Lagerung des Holzes essentiel für die weiteren Arbeitsschritte. Wir trocknen Ihr Holz mit der Kraft der Sonne und des Windes auf natürliche Art und Weise

Damit schonen wir die Umwelt und sparen Energie. 

Gleichzeitig können wir durch die eigene Lagerung des Holzes ständig auf beste Qualität der gängigsten Hölzer zugreifen. Deshalb können wir Ihre Möbelträume stets in kürzester Zeit verwirklichen. Wir nutzen die Energie der Sonne aber nicht nur zur Trocknung des Holzes, sondern auch zur Stromerzeugung. Auf den Dächern der Ruperti-Schreinerei befindet sich eine großflächige Photovoltaik-Anlage, die unsere Schreinerei mit sauberem Strom versorgt. 
umweltschonende Holztrocknung
Unser Rohstoff wächst direkt vor unserer Haustüre und die Waldflächen in unserer Region nehmen zu.

Die Ruperti Schreinerei trägt ihren Teil dazu bei. Im Jahr 2008 haben wir ca. zwei Hektar Fläche mit Setzlingen per Hand aufgeforstet. Verschiedenste Holzarten wie Ulme, Roteiche, Douglasie, Kirschbaum, Nussbaum, Lärche und Tanne wachsen zu einen artenreichen Wald heran. 

Bis dieses Holz von uns zu Ihren Möbeln verarbeitet wird, wandelt auch dieser Wald schädliches CO2 in sauberen Sauerstoff um und bietet Mensch und Tier einen Erholungsraum.
natürlich Holz trocknen
Unser Pakt
Wir sind freiwilliges Mitglied des Umweltpakt Bayern. 

Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft.
Er beruht auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation.
Die Bayerische Staatsregierung und die Bayerische Wirtschaft erklären im Umweltpakt ihre nachdrükliche Überzeugung, dass die natürlichen Lebensgrundlagen mit Hilfe einer freiwilligen und zuverlässigen Kooperation von Staat und Wirtschaft besser geschützt werden können als nur mit Gesetzen und Verordnungen.


natürlich Holz trocknen
Ruperti-Schreinerei
Julian Freund
Bernhardsberg 35
94065 Waldkirchen
+49 (0 85 81) 91 07 90
Julian Freund in Waldkirchen, DE auf Houzz
Ruperti Schreinerei bei homify
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü